LAUFBANDANALYSE

Laufbandanalyse

In meiner Praxis verfüge ich über ein komplettes hochmodernes Analyse-Equipment zur videogestützten Laufbandanalyse. Die intelligente Software erstellt detaillierte Videosequenzen zur vollständigen Erfassung und Dokumentation aller Bewegungsebenen von den Kopfgelenken bis zu den Füßen. Die Laufbewegungen werden in einzelne Phasen aufgegliedert und beurteilt. Doch nichts geht ohne die Kommunikation mit dem Sportler. Gemeinsam mit Ihnen erörtere ich die Aufnahmen und daraus gewonnenen Erkenntnisse. Um möglichst stressfrei, in Ruhe und mit hohem Output zu analysieren habe ich eine Drei-Phasen-Analyse entwickelt.

 

Die Drei-Phasen-Analyse

Phase 1 – Datensammlung und Videoaufzeichnung

Ausführliches Eingangsgespräch

Eingangsgespräch
In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam ab, welche Probleme, Fehlstellungen oder Schmerzen bereits vorhanden sind und welche therapeutischen Maßnahmen oder sogar operativen Eingriffe vorgenommen wurden. Außerdem möchte ich erfahren, was Ihre persönliche Zielstellung ist.
 

Laufschuh Check

Jeder Läufer hinterlässt an seinen Laufschuhen so etwas wie seinen persönlichen Fußabdruck. Hieran lässt sich schon oft erkennen, welche Fehlstellungen vorhanden sind oder ob die Schuhe alles andere als optimal für Ihre Füße sind. Bringen Sie deshalb bitte unbedingt sämtliche Laufschuhe mit, auch die alten!

Dynamischer Fußabdruck - Spiegelbild unserer Körperstatik

Dynamischer Fussabdruck
Um das Abrollverhalten des Fußes und eventuelle Schonhaltungen bzw. Fußfehlstellungen genauer analysieren zu können, ist ein Fußabdruck ein absolutes Muss und einer der Grundbausteine für die Therapie mit Podologischen Einlagen.
Wichtig ist, dass der Fußabdruck dynamisch, also aus der Gehbewegung heraus, gemacht wird. Nur dann ist die individuelle Fußstellung richtig erkennbar.
Alte und neue Pathologien und selbst psychosozial bedingte Veränderungen zeichnen sich in ihm ab.
 

Muskelfunktionstests

Durch eine gezielte Untersuchung mittels Muskelfunktionstests ist es möglich, muskuläre Ungleichgewichte und Defizite sowie Bewegungseinschränkungen zu erkennen und diesen durch gezielte Trainingsmaßnahmen zur Kräftigung und Mobilisation entgegenzuwirken.

Körpermarkierung

Markierung
Zur besseren Erkennung von relevanten Knochen, Gelenken oder Muskeln in der Videoaufnahme markiere ich diese direkt auf der Haut.
 

Videoaufzeichnung auf dem Laufband

Videoaufzeichnung
Die Aufnahmen auf dem Laufband sind nach all den Vorbereitungen eigentlich nur noch die „Kür“. Sie müssen einfach nur laufen, während Kameras und Computer ihre Arbeit verrichten. Das Tempo für die Aufnahmen wird individuell ermittelt.
 

Kurzbesprechung

Nachdem alle wichtigen Daten und Videoaufzeichnungen im Kasten sind, erfolgt eine kurze Nachbesprechung in der ich Ihnen bspw. schon erste technische Hinweise geben kann. Gegebenenfalls gebe ich Ihnen sogar schon „Hausaufgaben“ mit auf den Weg.

Ihr Termin

Ihr Termin
Ich nehme mir Zeit für Sie und Ihre Probleme, planen Sie daher bitte 1,5 Stunden für den Ersttermin (Analysetermin) ein.

Termine nach Vereinbarung! Sie können Ihren Termin telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular vereinbaren.

Bitte beachten: Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Absage (mind. 2 Werktage vorher), da wir andernfalls die Ausfallkosten in Rechnung stellen müssen.

 
Phase 2 – Erstellung des Persönlichen Reports
Report
In dieser Phase werte ich alle verfügbaren Daten und Befunde aus und erstelle daraus Ihren persönlichen Report.
Dieser beinhaltet:
  • Anamnese
  • Ermittlung der Beinachsen (Unter- u. Oberschenkel) sowie Aufnahme des Rückens
  • Beschreibung der Bewegungsphasen
  • Versorgungsvorschläge bspw. für Einlagen
  • Gezielte Auswahl für Ihr Kräftigungs- und Stretchingtraining
  • Empfehlungslisten für Laufschuhe
Phase 3 – Auswerten, Diskutieren, Ausprobieren
Schuhverkauf
Noch einmal stecken wir unsere Köpfe zusammen und gehen Ihren Persönlichen Bericht gemeinsam im Einzelnen durch. Hierbei diskutieren wir vor allem Ihre individuelle Problemstellung sowie Lauftechnik und welche Laufschuhe für Sie die richtigen sind. Dabei können Sie gleichzeitig Schuhe aus meinem Angebot anprobieren und testen.
Wie lange dauert eine Laufbandanalyse und was ist mitzubringen?

Da die Videoaufzeichnungen und alle weiteren Daten zunächst von mir bearbeitet und ausgewertet werden müssen (Phase 2), teile ich die Laufbandanalyse i.d.R. in 2 Termine ein.

Termin 1 = Phase 1 = 1,5 Stunden
Termin 2 = Phase 3 = 1 Stunde

Bitte bringen Sie zum ersten Termin sämtliche Laufschuhe und ärztliche Befunde mit!

Bekleidung Herren (Termin 1) = kurze enge Laufhose, Laufunterhose oder Badehose,
Bekleidung Damen (Termin 1) = kurze enge Laufhose, Laufunterhose oder Badehose, kurzes bauchfreies Lauftop oder Sport-BH

Handtücher und Getränke werden von mir bereitgestellt!

Klassische Läuferprobleme
  • Runner´s Knee (tractus ilio tibialis syndrom)
  • Entzündung der Fußsohle (plantar fasciitis)
  • Fersensporn
  • Mittelfußschmerzen
  • Schienbeinkantenprobleme (Shin Splints), Schienbeinkantensyndrom
  • Achillessehnenentzündung
  • Haglundferse
  • Patella-Spitzen-Syndrom
  • Stressfrakturen
  • Schmerzen in Hüft- und Leistengegend
  • Rückenschmerzen
  • Blockaden im Iliosakralgelenk

Kontakt

PODOLOGIE RAEKE


A - 2000 Stockerau
Sparkassaplatz 5a/11
Tel.: +43 2266 21390

office@podologie-raeke.at
www.podologie-raeke.at

Google Maps